© TVU 1906 e.V. 2018 Impressum Datenschutzverordnung

Herzlich Willkommen…

auf der Webseite des TV Unterhaugstett 1906 e.V. Hier informieren wir euch über unsere Faústballteams und ihr erfahrt jede Menge über unseren erfolgreichen Verein. Wir bedanken uns für euren Besuch auf unseren Seiten und würden uns sehr freuen, euch bald auf unserem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Wir beim TVU legen Wert auf Spass und Freude am Sport. Ob bei Jung oder Alt, bei uns werdet ihr von erfahrenen Sporttrainern angeleitet.

Unsere Werbepartner

Als erfolgreicher Sportverein freuen wir uns über die Unterstützung lokaler und regionaler Unternehmen. Nutzt auch ihr die attraktiven Angebote unserer Werbepartner und unterstützt damit auch den TVU.
MEHR INFOS MEHR INFOS
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Achtung: Jugendtraining ab 12.4. auf dem Sportplatz in Unterhaugstett

 

FAUSTBALL JUGEND U16 belegt Platz 9 bei der Deutschen Meisterschaft In Leichlingen (zwischen Köln und Düsseldorf) feierte die U16 des TVU ihre Belohnung für den tollen Erfolg bei der Süddeutschen Meisterschaft vor einigen Wochen, wo sie völlig überraschend den 2. Platz belegen konnte.   Obwohl die Gruppenverteilung es mit der Zuordnung in die vermeintlich leichtere Gruppe gut mit uns meinte, erachtete man die Chance auf einen Platz unter den ersten drei der Gruppe nicht sonderlich hoch. Doch die Jungs starteten engagiert und schlugen im ersten Spiel Kippenheim mit 2:0. Nun noch ein Sieg aus den nächsten 3 Spielen und das Weiterkommen in die Finalrunde wäre geschafft. Doch es zeigte sich zunehmend, dass unsere Gruppe wirklich nur vermeintlich die leichtere war. Trotz guten Spiels der TVU Jungs ließen sich die Gegner auch bei knappen Rückständen nicht aus dem Konzept bringen, während unserer Jungs immer wieder verzweifelten, wenn sie einen Vorsprung mal nicht bis zum Satzende halten konnten. Und so gelang es leider nicht noch einen Satz zu gewinnen.   Burgdorf (am Ende 3. der Meisterschaft) unterlagen sie denkbar knapp mit 11:13 / 10:12, gegen Lola (am Ende 6.) mit 9:11 / 8 :11 und gegen den späteren Vizemeister aus Wangersen mit 4:11 und 2:11. So ging es am Sonntag 'nur' noch um die Plätze 7-10. Hier wiederholte sich das schon am Samstag Erlebte. Sobald der Gegner aus Ahlhorn die teilweise deutliche (8:5) Führung des TVU ausgeglichen hatte, war die zuvor so gut spürbare Souveränität dahin. Mit 8:11 und 8:11 musste man dem Gegner den Vortritt lassen. Nun ging es noch darum diese DM mit dem guten Gefühl eines abschließenden Sieges zu verlassen. Und das sollte auch gelingen.   Mit 11:6 / 7:11 / 11:7 behielten die TVU Jungs gegen Kippenheim ein weiteres Mal die Oberhand und belegten am Ende den 9. Platz dieser deutschen Meisterschaft. Ein Ergebnis, dass sich so vor einem Monat sicherlich niemand auch nur in den kühnsten Träumen hätte vorstellen können.   Es spielten. F. Erlenmayer, A. Heldmaier, T. Jäger, R. Lebherz, F. Mairhofer, B. Röhl, L. Schulz, R. Valdemar-Santos, Y. Volz. Trainer und Betreuer: M. Ochner, F. Lebherz, B. Schroth   MTS APIC OPEN MTS APIC Open am 13/14.4. in Unterhaugstett Zur Vorbereitung für die anstehende Feldsaison richtet der TVU am kommenden Wochenende das Turnier um den von MTS APIC Pokal aus. Wieder nehmen am Samstag mehr als 20 Teams (13 Teams bei den Männern und 8 bei den Frauen) aus der 1. und 2. Bundesliga und der Nationalliga A der Schweiz  teil.   Spielbeginn ist am Samstag um 11 Uhr bei den Männern und um 13 Uhr bei den Frauen.  Am Sonntag ab 9 Uhr spielen dann die Jugendteams der Altersklassen U10 bis U16

NEWS NEWS NEWS

Dein Sportverein im Nordschwarzwald- bleib fit!
© TVU 1906 e.V. 2018
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

NEWS NEWS NEWS

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Achtung: Jugendtraining ab 12.4. auf dem Sportplatz in

Unterhaugstett

 

FAUSTBALL JUGEND U16 belegt Platz 9 bei der Deutschen Meisterschaft In Leichlingen (zwischen Köln und Düsseldorf) feierte die U16 des TVU ihre Belohnung für den tollen Erfolg bei der Süddeutschen Meisterschaft vor einigen Wochen, wo sie völlig überraschend den 2. Platz belegen konnte.   Obwohl die Gruppenverteilung es mit der Zuordnung in die vermeintlich leichtere Gruppe gut mit uns meinte, erachtete man die Chance auf einen Platz unter den ersten drei der Gruppe nicht sonderlich hoch. Doch die Jungs starteten engagiert und schlugen im ersten Spiel Kippenheim mit 2:0. Nun noch ein Sieg aus den nächsten 3 Spielen und das Weiterkommen in die Finalrunde wäre geschafft. Doch es zeigte sich zunehmend, dass unsere Gruppe wirklich nur vermeintlich die leichtere war. Trotz guten Spiels der TVU Jungs ließen sich die Gegner auch bei knappen Rückständen nicht aus dem Konzept bringen, während unserer Jungs immer wieder verzweifelten, wenn sie einen Vorsprung mal nicht bis zum Satzende halten konnten. Und so gelang es leider nicht noch einen Satz zu gewinnen.   Burgdorf (am Ende 3. der Meisterschaft) unterlagen sie denkbar knapp mit 11:13 / 10:12, gegen Lola (am Ende 6.) mit 9:11 / 8 :11 und gegen den späteren Vizemeister aus Wangersen mit 4:11 und 2:11. So ging es am Sonntag 'nur' noch um die Plätze 7-10. Hier wiederholte sich das schon am Samstag Erlebte. Sobald der Gegner aus Ahlhorn die teilweise deutliche (8:5) Führung des TVU ausgeglichen hatte, war die zuvor so gut spürbare Souveränität dahin. Mit 8:11 und 8:11 musste man dem Gegner den Vortritt lassen. Nun ging es noch darum diese DM mit dem guten Gefühl eines abschließenden Sieges zu verlassen. Und das sollte auch gelingen.   Mit 11:6 / 7:11 / 11:7 behielten die TVU Jungs gegen Kippenheim ein weiteres Mal die Oberhand und belegten am Ende den 9. Platz dieser deutschen Meisterschaft. Ein Ergebnis, dass sich so vor einem Monat sicherlich niemand auch nur in den kühnsten Träumen hätte vorstellen können.   Es spielten. F. Erlenmayer, A. Heldmaier, T. Jäger, R. Lebherz, F. Mairhofer, B. Röhl, L. Schulz, R. Valdemar-Santos, Y. Volz. Trainer und Betreuer: M. Ochner, F. Lebherz, B. Schroth   MTS APIC OPEN MTS APIC Open am 13/14.4. in Unterhaugstett Zur Vorbereitung für die anstehende Feldsaison richtet der TVU am kommenden Wochenende das Turnier um den von MTS APIC Pokal aus. Wieder nehmen am Samstag mehr als 20 Teams (13 Teams bei den Männern und 8 bei den Frauen) aus der 1. und 2. Bundesliga und der Nationalliga A der Schweiz  teil.   Spielbeginn ist am Samstag um 11 Uhr bei den Männern und um 13 Uhr bei den Frauen.  Am Sonntag ab 9 Uhr spielen dann die Jugendteams der Altersklassen U10 bis U16